Veranstaltungen 25 Ergebnisse

Herzliche Einladung: Online-Lesung mit Diskussion “Frauenbilder in der NS-Zeit” am 15.03.2021, 19h

Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. und die Akademie Frankenwarte möchten in diesem Jahr einen besonderen Impuls zum Gedenken an den 16. März 1945 und die NS-Zeit setzen: Frauenbilder in der NS-Zeit Am Montag, den 15. März 2021, wird von 19.00 bis 21.00 Uhr die Würzburger Autorin Sonja Weichand aus ihrem Buch „schuld bewusstsein“ lesen und anschließend mit uns diskutieren. Wie mit der Erinnerung an den Nationalsozialismus umgehen? In Würzburg liefert ...

Herzliche Einladung zum Online Allyship Workshop “Weiße Bündnisarbeit gegen Rassismus”

Im März stehen die Internationalen Wochen gegen Rassismus an, auch wir in Würzburg sind mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Formaten dabei. Heute möchten wir Sie herzlich zum Online Allyship Workshop: "Weiße Bündnisarbeit gegen Rassismus" mit Dr. Jule Bönkost am 03.03.2021, 9.30-15.00h, via Zoom, einladen! Inhalt des Workshops: Was zeichnet einen weißen Ally aus? Im Workshop beschäftigen wir uns mit Handlungsmöglichkeiten weißer Menschen, um als Bündnispartner*innen von ...

Vortrag: „Anderen wurde es schwindelig. 1989/90: Schwarz, jüdisch, migrantisch“ von Robin Koss jetzt online zum Nachhören

Im Rahmen der Digitalen Woche der Demokratie in Würzburg hielt Robin Koss, Bildungsstätte Anne Frank, den Vortrag "Anderen wurde es schwindelig. 1989/90: Schwarz, jüdisch, migrantisch". In Form eines Streifzugs durch die Ausstellung „Anderen wurde es schwindelig“ stellt der Vortrag Schwarze, jüdische und migrantische Perspektiven auf 1989/90 in den Mittelpunkt und setzt sich kritisch mit dem massiven Anstieg rechtsextremer, rassistischer und antisemitischer Gewalt ...

Jetzt anmelden: digitale Interreligiöse Shuttletour am 15.07.2020

Neugierig auf die religiöse Vielfalt Würzburgs? Dann meldet Euch jetzt für die 28. Interreligiöse Shuttletour am 15. Juli 2020 an, dieses Mal digital. Wir besuchen gemeinsam 6 Religionsgemeinschaften in Würzburg, lernen ihre Gebetsstätten kennen und kommen ins Gespräch mit Vertreter:innen unterschiedlichen Glaubens. Hier findet ihr alle weiteren Infos im Flyer. Wir freuen uns über eure Anmeldung an info@kja-regio-wue.de, daraufhin bekommt ihr den Link (webex) zur Teilnahme.

Herzliche Einladung zur Demokratiekonferenz am 23.11.2019

Sie möchten wissen, was 360 Teilnehmende im Alter von 11 bis 85 Jahren zum Thema Demokratie in Würzburg erarbeitet haben? Sie möchten selbst mitgestalten, wie wir in Würzburg gemeinsam leben möchten? Dann kommen Sie zu unserer Demokratiekonferenz am 23.11.2019, 10:00 - 14:00 Uhr, in der Don Bosco Berufsschule in Würzburg! Im Mittelpunkt unserer Demokratiekonferenz stehen die Ergebnisse der Zukunftswerkstätten, die wir in den letzten Monaten in Würzburg durchgeführt haben: 13 ...

Idil Nuna Baydar als Jilet Ayse in Würzburg

In Kooperation mit der Jugendbildungsstätte Unterfranken konnte das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. Idil Nuna Baydar nach Würzburg einladen. Idil Nuna Baydar ist eine deutsche Schauspielerin und Comedian. In ihrer Bühnenshow "Ghettolektuell" bitte sie ein ganzes Land zum Gespräch. Ein Land, in dem Idil Nuna Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet. Sie hat als hier geborene und vom Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu ...

Jetzt anmelden: Gestalte die Zukunft Würzburgs mit!

Deine Meinung zählt! Gestalte die Zukunft Würzburgs mit und melde dich bei uns, um mit unseren Moderator*innen eine Zukunftswerkstatt durchzuführen. „Die Welt kann verändert werden. Zukunft ist kein Schicksal.“ Robert Jungk (Begründer der Methode Zukunftswerkstatt) Demokratie leben! Würzburg möchte von Euch wissen, was für Euch Demokratie in unserer Stadt bedeutet, wie ihr die demokratische Zukunft Würzburgs seht, wie wir solidarisch zusammen leben können und welche Themen ...

Herzliche Einladung zum Vortrag “Was ist los mit Würzburgs rechtem Rand? – Die rechte Szene Unterfrankens vor den Europawahlen”

Am Mittwoch, 10.04.2019, 20.00 Uhr, lädt Ökopax e.V. zum Vortrag mit Salvatore Salzmann ein: "Was ist los mit Würzburgs rechtem Rand? - Die rechte Szene Unterfrankens vor den Europawahlen" Wo: Buchladen Neuer Weg, Sanderstraße 23-25, Würzburg. Eintritt frei, Spenden erbeten. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V., dem Florakreis Würzburg und der Jugendbildungsstätte Unterfranken statt. Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Austausch mit dem Projekt “Higher Education Dialogue” der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

Am letzten Mittwoch, 03.04.2019, lud Prof. Ralf Rosskopf uns zu einem Gespräch in die Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt mit dem Projekt "Higher Education Dialogue" ein. Teilnehmende waren vierzehn Professor*innen und Mitarbeiter*innen aus den Partneruniversitäten in Jordanien und dem Libanon (Lebanese University, German Jordanian University und Yarmouk University). Thema des Besuchs der Gäste während dieser Woche waren Fragen rund um  Stadtentwicklung und deren Ausgestaltung. Zielsetz...

Rückblick: Filmvorführung „Of Fathers and Sons“ und anschließende Podiumsdiskussion mit Regisseur Talal Derki

Sprachlos machender Film: Talal Derkis "Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats" Regisseur Talal Derki war drei Tage nach dem offiziellen Kinostart zu Gast im Programmkino Central im Bürgerbräu Würzburg. Sein bewegender und für den Oscar 2019 nominierter Dokumentarfilm: Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats führte über 100 Besucher_innen am Sonntagvormittag ins Kino. Im Gespräch mit Katharina Wehinger (rechts im Bild) Würzburger Bündnis für Zivilcourage und ...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide